Warenkorb
Keine Artikel im Warenkorb.
Zur Kasse
100% made in Germany

Die Qualität – für alle, die´s genauer wissen wollen

Stoffqualität



Bei dem Stoff handelt es sich um eine 2-lagige Single-Jersey Konstruktion (60 % Polyamid, 35 % Polypropylen, 5 % Elasthan). Auf der Wareninnenseite liegt eine Polypropylenfaser, die die Eigenschaft hat, kein Wasser aufzunehmen (hydrophob). Auf der Warenaußenseite liegt eine spezielle Polyamidfaser („becool“), deren schiffsschraubenartiger Querschnitt einen schnellen Transport der Feuchtigkeit nach außen und dann eine großflächige Verteilung bewirkt. Dadurch bleibt die Haut trockener und das Shirt kann schneller rücktrocknen. Dieser Effekt optimiert außerdem die Klimaregulierung und fördert die Atmungsaktivität. Die Polypropylenfaser ist darüber hinaus noch antibakteriell, da sich keine Bakterien an ihr absetzen können. Zusätzlich wurde die Polyamidfaser auch noch antibakteriell ausgerüstet, um diesen Effekt zu verstärken. Dadurch wirkt das Hemd einer Geruchsbildung, auch nach längerem Tragen, entgegen.



Stricktechnik



Die Shirts sind nahtlos („seamless“) rundgestrickt. Das heißt, dass an den Seiten und am Bund keine Nähte verlaufen, die evtl. reiben können. Das ist wichtig, da die Shirts körpernah getragen werden sollten, um ihre volle Funktion zu entfalten. Der Stoff zeichnet sich durch eine hohe Elastizität in alle Richtungen aus, so dass sich das Shirt der individuellen Anatomie optimal anpassen kann, ohne einzuengen. Die Stricktechnik ermöglicht es außerdem, gezielt Strukturbereiche einzustricken, die die Funktion verstärken und dies auch farblich verdeutlichen. Diese Bereiche sind bei diesen Shirts nicht nur einfache Funktionszonen mit fantasievollen Namen (wie bei so manchem Mitbewerbern), sonder vielmehr gestalterisches Mittel für das Gesamtdesign.